„The Foundlinghouse“ von Detlef Heusinger

Das neue Werk unseres künstlerischen Leiters Detlef Heusinger The Foundlinghouse verschränkt die
Musik Georg Friedrich Händels mit seiner eigenen Musik und sucht dabei eine Verbindung von Altgier mit
Neugier. Dabei bedient er sich Händels spätem Oratorium The Triumph of Time and Truth. Wie früher
Händel hat Heusinger bei dieser Produktion komponiert, dirigiert wie die szenische Einrichtung
verantwortet. Auch damit spiegelt er eine übliche Praxis der Barockzeit. Daran beteiligt sind unter
anderem namhafte Musikerinnen wie Inga Schäfer (Sopran) oder Klara Tomljanovič (Gitarre), wobei die
zuletzt Genannte unlängst selbst eine CD bei unserem Label veröffentlichte.

Warenkorb